Thermische Anwendungen

Sich wieder wohlfühlen.

Mit Wärme, ätherischen Ölen oder Kälte weniger Schmerzen.

Wir verwenden Wärme und Kälte als Therapiemethode, damit Sie wieder mehr Beweglichkeit erhalten, sowie Schmerzreduktion erfahren. Erleben Sie wie durch Anwendungen von Paraffinbädern, Körnerkissen, warmen Rapsbädern Ihr Stoffwechsel und Ihre Durchblutung gefördert und belebt wird.

Mögliches Fallbeispiel:

Sie neigen zu Morgensteifigkeit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie zuhause die gelernten Maßnahmen durchführen können. Jetzt können Sie Ihre Zeitung umblättern, Knöpfe schließen,…

Behandlungstechniken:

 Das kennen Sie aus dem Alltag: wohldosierte Wärme entspannt oder Kälte lindert Entzündungen. Auch zu therapeutischen Zwecken erhalten Sie deshalb Wärme oder Kälte im Rahmen der thermischen Anwendung in unserer ergotherapeutischen Praxis.

Wärmetherapie:
  • Handverletzungen
  • rheumatischen Erkrankungen
  • Muskelschmerzen
  • Arthrose
  • Narbenbehandlung
Kältetherapie:

Wir verwenden Kälte damit die Muskelspannung abnimmt, die Durchblutung gefördert wird und Sie eine Ödemreduzierung und Schmerzverminderung erfahren.

Wir verwenden

  • Kühlgels
  • Eisstifte
  • gekühlten Raps
  • gekühlten Rapssamen,  Eismassagestiften oder bestimmten Kühlgels durchgeführt.

Wir beraten Sie gerne zu unseren kälte- und wärmetherapeutischen Behandlungsmaßnahmen.

Krankheitsbilder:
  • Rheuma
  • Arthrose
  • Gelenkentzündungen
  • Bewegungseinschränkungen
  • Schwellungen