Neurologie

Wenn durch eine Krankheit lieb gewonnene und lebenswichtige Alltagstätigkeiten nicht mehr funktionieren, helfen Ihnen unsere Therapeuten, Lösungswege zu finden.

Ergotherapie hilft Ihnen z.B. nach einem Schlaganfall, sich neu zu orientieren, vorhandene Fähigkeiten zu stabilisieren.

Wir bieten Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe und helfen Ihnen, neue Wege zu gehen.

Diagnosen wie Schlaganfall, Parkinson, MS, Alzheimer, Arthrose und Rheuma können für Sie bedeuten, dass sich Ihr Alltag und Ihr Leben völlig verändern.

Das beinhaltet konkret für Sie, dass Sie Ressourcen wiedererlangen und alte Fertigkeiten und Fähigkeiten wieder erlernen oder durch Hilfsmittelberatung erreichen und so Ihr Leben wieder selbständig meistern können. Denn wer sein Leben selbst bestimmen kann, gewinnt neue Perspektiven und auch Angehörige finden wieder mehr Zeit für sich selbst.

Unsere Ziele sind Ihre individuellen Wünsche und die bestmögliche Selbstständigkeit, Handlungsfähigkeit und Beweglichkeit.

Gerne können Sie sich an unser Team der Praxis Wildenmann-Henkel wenden, wenn Sie

  • eine Beratung zu Hilfsmitteln oder eine Wohnraumberatung z.B. zur Umgestaltung zu einer behindertengerechten Wohnung wünschen
  • Techniken kennenlernen möchten zum eigenständigen Ankleiden (z.B. Knöpfe schließen, Einhändertraining)
  • wieder selbständig kochen möchten oder Ihrem Hobby nachgehen wollen
  • Ihren Alltag selbständiger gestalten möchten
  • Geh- und Schreibtraining benötigen
  • mehr Hand und Fingerbeweglichkeit wünschen
  • Narbenbehandlung oder Gelenkschutz benötigen
  • an einem CRPS Syndrom leiden
  • Migräne-Anfälle erleiden

Mögliches Fallbeispiel:

Unsere Patientin ist es nach einem Schlaganfall wieder möglich, sich selbständig anzuziehen, sich mit Hilfsmitteln wie das Einhänderbrett wieder ein Brot zu schmieren und sich die Haare selbständig zu kämmen. Ihrer großen Gartenleidenschaft kann unsere Patienten auch wieder nachkommen. Wir erarbeiteten gemeinsam die Idee eines Hochbeetes. Jetzt kann unsere Patientin selbständig ihr Gemüse in einem Hochbeet pflanzen. Unsere Patientin ist zufriedener in ihrem Leben.

Behandlungstechniken:
  • Perfetti Konzept: Ziel Reorganisation des Gehirnes und des Nervensystems
  • Schreibtraining
  • Geh und Rollator Training: Schulung von Gleichgewichtsreaktionen
  • Sturzprophylaxe
  • Erarbeiten und Verbessern von Bewegungsübergängen
  • Training von Greiffunktionen
  • AOT: Alltagsorientierte Therapie: Den Transfer von wiedererlangten Fähigkeiten in Alltagssituationen
  • ADL Training: Training des täglichen Lebens
  • Hirnleistungstraining-Kognitionstraining: Fähigkeiten wie beispielsweise Konzentration, Merkfähigkeit und Gedächtnis, Planungs- und Abstraktionsvermögen sowie Orientierung werden hier gezielt geübt
  • Spiegeltherapie
  • Krafttraining
  • Basale Stimulation
  • Therapie nach Bobath
  • Hilfsmittelberatung
  • Sensibilitätstraining
Krankheitsbilder:

Alle Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems wie:

  • Tumore
  • Schlaganfall,
  • Schädel-Hirntrauma
  • Cerebralparesen
  • Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • Polyneuropathie
  • Schädel- Hirn Verletzungen

Parkinson

Wir wollen Ihr Mutmach-Hafen sein, damit Sie wieder große Schritte machen. Größtmögliche Selbständigkeit und Freude am Leben:
Sicher gehen.
Laut sprechen.
Klarer schreiben.
Mimik zeigen.

Multiple Sklerose

Sie sind der Steuermann. Selbständig und unabhängig durchs Leben gehen trotz MS. Wir trainieren alltägliche Aktivitäten und zeigen Ihnen wie Sie möglichst belastungs- und kraftsparend bewegen können. Das ist individuell unterschiedlich.

Demenz

Damit Sie die Seele wieder baumeln lassen können.
Individuell respektvoll und wertschätzend.
Training von Alltagsaktivitäten. Angehörigenberatung.

Kontakt aufnehmen

Haben Sie Fragen zur Ergotherapie oder Kunsttherapie? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.